TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>
Home

Das "Startrails"-Programm

Mit modernen Digitalkameras ist es relativ einfach, Strichspuraufnahmen zu machen
Anstatt wie in analogen Zeiten eine lange Aufnahme zu machen macht man viele kürzere und setzt diese dann z. B. in Photoshop über Ebenen (Modus Aufhellen) zusammen
Der große Vorteil daran ist, daß der Himmelshintergrund so dunkel wie bei den Einzelaufnahmen bleibt.

Meine Vorgehensweise: Beim visuellen Beobachten mit meinem 12" Dobson stelle ich meist meine Canon 10D mit einem Weitwinkelobjektiv auf ein Stativ um so nebenbei Strichspuraufnahmen zu machen. Das Objektiv wird auf die größte Blende gestellt und die Kamera auf ISO 400 bei einer Belichtungszeit von 30s. Dann wird der Serienbildmodus an der Kamera eingestellt und der Fernauslöser betätigt und verriegelt.
Normalerweise macht die Kamera ja 3 Bilder pro Sekunde, nun macht sie halt ein Bild in 30 Sekunden ;-)

Wie man sieht ist das Aufnehmen wirklich leicht. Das Bearbeiten der meist 200-300 Bilder in Photoshop dauert dann aber doch etwas länger...

Daher beschloss ich, hierfür ein kleines Programm zu entwickeln...

Was kann das Programm?

Zunächst lädt man eine Bilderserie. Über die Kontrollkästchen kann man dann ggf. einzelne Bilder von der Bearbeitung ausschliessen.
Das gerade gewählte Bild wird in der Voransicht angezeigt (Zoomen mit dem Mausrad möglich)
Wenn man Dunkelbilder gemacht hat kann man diese ebenfalls laden. Diese werden gemittelt und am Schluß vom Ergebnisbild abgezogen
Um das Rauschen des Bildes zu verbessern kann man mehrere Bilder mitteln. Dieses gemittelte Bild wird dann intern etwas aufgehellt und ebenfalls im "Aufhellen"-Modus mit dem Ergebnisbild kombiniert

Das Ergebnisbild kann man dann im Jpeg,TIFF oder BMP Format speichern

Zusätzlich kann man die Bilderserie auch noch als Zeitraffervideo ausgeben. Natürlich kann man damit auch jedes beliebige andere Zeitraffervideo erstellen, nicht nur Sternvideos...

Systemvoraussetzungen:

Da das Programm in C# entwickelt wurde benötigt man ein installiertes .Net Framework. Falls man Windows XP, 2000 oder Windows 7 mit der Option automatischer Updates installiert hat dürfte das Framework aber installiert sein.
Ansonsten kann man das aktuelle .NET Framework hier herunterladen:

               Microsoft .NET Framework Version 4 Redistributable Package

Die "Startrails"-Software kann man hier herunterladen

Durch eine Spende können Sie die bisherige Arbeit honorieren und eine Weiterentwicklung unterstützen.

29. Juli 2013:neu: Sternschnuppeneffekt!
Russische Übersetzung, vielen Dank an Igor Sokalski !
Italienische Übersetzung, vielen Dank an Matteo Consolati!
Clear skies, Achim

11. Februar 2013:Windows 8 bug korrigiert (Menüs haben nicht funktioniert)
Türkische Übersetzung, vielen Dank an Gorkem Koray Oz!
Bulgarische Übersetzung, vielen Dank an Mihael Yovchev!
Portugiesische Übersetzung, vielen Dank an Nuno Santos!
Clear skies, Achim

5. November, 2012: Französische Version!
Vielen Dank an Ulrich Schüly für die Übersetzung!
Clear skies, Achim

29. August, 2012: Version 2.1!
Spanische Version (Vielen Dank an Montenegro Marcelo Fabian aus Argentinien für die Übersetzung!)
Neue Option zum Erstellen einer Serie mit Einzelbildern der "wachsenden" Strichspuren. Diese können dann zum Erstellen einer Animation der wachsenden Strichspuren benutzt werden.
Clear skies, Achim

1 Mai, 2012: Version 2.0 ist da!
Neuerung: Die Lücken zwischen den Sternen werden gefüllt!
Clear skies, Achim

18 März, 2012: Liebe Freunde der Startrails, ich bin wirklich überwältigt, wie viele Leute sich für die Software interessieren. Wie man in der Updateliste unten sehen kann, ist die letzte Änderung aus dem Jahr 2005.
Die vielen Besucher auf der Seite haben mich nun aber ermutigt, endlich ein Úpdate zu programmieren!
Die größten Neuerungen die ich einbauen möchte: Schliessen der Lücken zwischen den Sternen, bessere Performance, eine Videoausgabe die nun richtig funktioniert, mit der Möglichkeit das Wachsen der Strichspuren auszugeben.
Vielleicht möchtet ihr also in ein paar Wochen nochmal vorbeischauen, ob es schon Neuigkeiten gibt...
Clear skies, Achim

Zeigt eure Bilder auf Facebook:https://www.facebook.com/mystartrails

Oder besucht mein aktuelles Blog Macrosphaere

Hier noch zwei tolle Seiten mit Startrails-Tutorials:
Duane Cassone:
http://cassonephotography.com
Floris van Breugel:
Rubbing Pixels

History:

29.07.2013: Version 2.3

    Neu: Sternschnuppeneffekt!

    Russische Version

    Italienische Version

11.02.2013: Version 2.2

    Win 8 bug korrigiert (Menüs haben nicht funktioniert)

    Türkische Version

    Bulgarische Version

    Portugiesische Version

29.08.2012 Version 2.1

    Spanische Version

    Option zum Erstellen von einer Serie mit Einzelbildern der "wachsenden" Strichspuren

01.05.2012 Version 2.0

    Die Lücken werden gefüllt

30.05.2005 Version 1.1

    - kleinere Verbesserungen

29.05.2005

    - Speicheroptimierung

    - Probleme beim Mitteln behoben

    - keine Beschränkung der Bildgröße für AVIs

    - verbesserte Statusanzeige

    - ESC-Taste zum Abbrechen

    - Problem beim Starten über Desktop Verknüpfung behoben

    - Anpassung auf Bildschirmgröße als Voreinstellung

28.05.2005

    - Speicherproblem behoben

    - Fortschrittsbalken hinzugefügt

     

Einfach das ganze an einen beliebigen Ort entpacken und die exe starten....

Disclaimer: Die Startrails-Software ist frei benutzbar. Falls Fehler auftreten bitte diese an mich melden, ich werde versuchen diese bei Gelegenheit zu beheben. Auch über Anregungen und Kritik würde ich mich freuen, ebenso über Bilder die mit dem Programm gemacht wurden (bitte aber keine Videos ;-)

Kontakt: OIII@gmx.de